Auktion: 472 / Wertvolle Bücher am 26.11.2018 in Hamburg Lot 190

 
190
Gustav Schiefler
Das graphische Werk von Ernst Ludwig Kirchner, 1926.
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 2.952

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Gustav Schiefler
Die Graphik Ernst Ludwig Kirchners bis 1924. Band I bis 1916. Berlin, Euphorion 1926.

Der erste Band der berühmten expressionistischen Künstlermonographie.

1 von 550 Exemplaren, hier ohne Numerierung. - "1917 trat Gustav Schiefler an Kirchner mit dem Gedanken heran, den ersten Versuch einer Katalogisierung der Druckgraphik machen zu wollen. Innerhalb der darauffolgenden Monate sandte Kirchner an Schiefler in großen Paketen an die tausend Blatt Lithographien, Holzschnitte und Radierungen zur Katalogisierung. Die gesamte Buchausstattung .. und die Auswahl der zahlreichen Reproduktionen erfolgte nach genauen Angaben Kirchners." (R. Jentsch)

- ILLUSTRATION: Schlichter brauner Orig.-Leinenband. 26,5 : 16,5 cm. - KOLLATION: Mit 52 (4 farb.) Orig.-Holzschnitten sowie zahlreichen Tafeln und Abbildungen von E. L. Kirchner. - ZUSTAND: Einband berieben, Gelenke und Rücken ausgebessert, 1 Bl. mit Knickspur. Sauberes Exemplar. - PROVENIENZ: Hamburger Privatsammlung.

LITERATUR: Schauer II, 120. - Jentsch 161. - Rifkind Coll. 1484. - Reed 106. - Kornfeld 205. - Dube 139, 157, 175, 212, 217, 232-233. 354. 401, 487, 725, 861 III, 863-899, 958.

First volume of the famous expressionist artist monography. 1 of 550 copies, here without number. With 52 (4 in colors) orig. woodcuts and numerous plates and illustrations by E. L. Kirchner. - Binding rubbed, joints and spine mended, 1 l. with creasemark. Clean copy.

190
Gustav Schiefler
Das graphische Werk von Ernst Ludwig Kirchner, 1926.
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 2.952

(inkl. 23% Käuferaufgeld)