Auktion: 472 / Wertvolle Bücher am 26.11.2018 in Hamburg Lot 421

 

421
Franz Joh. Jos. von Reilly
Grosser deutscher Atlas, 1794-1796.
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.845

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Franz Johann Joseph von Reilly
Grosser deutscher Atlas. Wien (1794-96).

Reillys Atlas von Deutschland mit den großformatigen Karten auf starkem Papier.

Das dritte Atlaswerk von Reilly war als Konkurrenzunternehmen zu Schraembls großem Atlas (1786-1800) gedacht, sollte sich aber bewußt und in Hinblick auf die politisch und wirtschaftlich unruhigen Zeit vor allem durch den geringeren Umfang von diesem unterscheiden. "Den Titel des Werkes 'Grosser deutscher Atlas' hatte Reilly vermutlich - und wohl nicht ganz ohne Hintergedanken - in Anlehnung and das Schrämblsche Unternehmen gewählt, wobei das Wort 'deutsch' jedoch nichts mit Deutschland .. zu tun hat, sondern sich auf die deutsche Sprache bezieht, in der die Karten dieser beiden Atlanten beschriftet sind." (Dörflinger S. 239) - Mit Weltkarte, Karte von Asien, Afrika, Amerika und Polynesien mit Australien, Russischem Reich u. a.; die Karte des Königreichs Polen (nach Sotzmann) hier in zwei Exemplaren mit beiden Fassungen vor und nach der 3. Polnischen Teilung vorhanden.

EINBAND: Halbleder der Zeit (Rücken erneuert). 69,5 : 47 cm. - ILLUSTRATION: Mit doppelblattgroßem gestochenen Frontispiz von K. Schütz, gestochener Übersichtstafel, Bevölkerungs-"Carte" und 24 doppelblattgroßen oder gefalteten kolorierten Kupferkarten (von 27) sowie 1 zusätzlichen Karte. - ZUSTAND: Fehlen die Karten von Europa, Böhmen und Dänemark. Vorwiegend in den breiten Rändern fleckig, die Karte von Irland mit 2 kl. geklebten Hakenrissen im rechten weißen Rand. Einbd. mit Gebrauchsspuren.

LITERATUR: Dörflinger, Rei 3 und ausführlich S. 237ff. - Phillips/Le Gear 686.

Nearly complete copy of the monumental atlas with doublepage engr. frontispiece, 2 engr. plates and 24 (of 27) doublepage or folding engr. maps, with 1 additinoal map. Contemp. half calf (spine renewed). - Lacking the maps of Europe, Bohemia and Denmark, instead the map of Poland here bound in in both states (before and after the third partition of Poland). Stained mainly in the margins, 1 map with 2 repaired tears in the right white margin. Binding bumped and scraped.




421
Franz Joh. Jos. von Reilly
Grosser deutscher Atlas, 1794-1796.
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.845

(inkl. 23% Käuferaufgeld)