Auktion: 499 / Wertvolle BŘcher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 419000014

 
419000014
Salvador DalÝ
Moise et le monothéisme, 1974.
Schätzpreis: € 12.000
+
Objektbeschreibung
Salvador Dalí
Dix estampes originales en couleurs .. sur le thŔme Moise et le Monothéisme (par S. Freud). Traduit en Franšais par A. Berman. Paris und Nizza, Edition Art & Valeur 1974.

- Dalís Hommage an Sigmund Freud
- Außergewöhnlich und aufwendig publiziert
- Druck der Orig.-Graphiken auf Schafleder

1 von 250 numerierten Exemplaren der Ausgabe A, im Druckvermerk vom Künstler signiert. - Ungewöhnlich aufwendige Publikation, als Hommage an Sigmund Freud erschienen. Für die graphische Umsetzung der Lithographien mit eingefügtem Stich gravierte Dalí mit einem Diamantgriffel in massive Goldtafeln. Als Druckträger wurde helles Schafleder verwendet. Der plastisch geprägte Buchdeckel nach Michelangelos berühmter, für das Grab Julius II. geschaffener Moses-Skulptur zeigt diese - durch drei vertiefte Linien eingefasst und halbiert - vor einem riesigen Auge.
"1974 und 1976 erscheinen bei Art & Valeur zwei große Editionen mit Graphiken Dalís: Moise et le monothéísme von Sigmund Freud sowie Alchimie des philosophes mit einer Sammlung von alchimistischen Texten aus 15 Jahrhunderten. Dalís Interesse für das erste Thema gründet nicht nur auf dem psychoanalytischen Text, sondern auch auf eine sehr persönliche Erinnerung an seinen Vater: 'Er hatte bei aller Strenge dennoch etwas Rührendes an sich. Seine Unruhe verriet sich an einem Tick. Er nahm eine Haarsträhne zwischen Daumen und Zeigefinger und zwirbelte sie zu einer Spirale, die an der Seite des Kopfes wie ein Horn in die Höhe stand, und mit seiner gefurchten Stirn und seiner majestätischen Haltung wurde er dann zum erleuchteten, mit göttlicher Autorität ausgestatteten Moses'." (Michler/L. I, 23).

EINBAND: Lose Lagen und Graphiken jeweils in weinroten Halblederdecken mit Plexiglasdeckeln, zusammen in weinroter Orig.-Wildlederkassette über Holzdeckeln. Vorderdeckel aus geprägtem Eisenblech mit Moses-Darstellung (nach Michelangelo). 68 : 52 cm, Kassette im Format 70 : 57,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 10 signierten farbigen Orig.-Graphiken (Radierungen über Lithographien, auf Schafleder gedruckt) sowie 1 Holzschnitt von S. Dalí.

LITERATUR: Field 75-2. - Michler/Löpsinger 723-32 a (von c). - Monod 5027.

1 of 250 numb. copies of the edition A of this unusually lavishly made publication, released as a homage to Sigmund Freud. Dalí engraved massive gold plates with a diamond stylus to make the lithographs. With 10 signed orig. etchings in colors over lithographs in colors on sheepskin as well as 1 woodcut from S. Dalí. Loose sheets and prints, each in claret half buckskin covers with plexiglass lids, together in claret orig. buckskin case over wooden boards, front board made of embossed sheet metal with Moses depiction (after Michelangelo).

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Salvador DalÝ "Moise et le monothéisme"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000: 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer
Berechnung der Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5 % zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.