Auktion: 491 / Wertvolle Bücher am 25.11.2019 in Hamburg Lot 419000034

 
419000034
Aristide Maillol
Odes d'Horaces, 2 Bände, 1939.
Schätzpreis: € 1.000
+
Objektbeschreibung
Horatius
Carmina. Odes I-II. 2 Bände. Paris, Ph. Gonin 1939 [1958].

$ 1.100

1 von 50 römisch numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe mit zwei zusätzlichen Suiten der Holzschnitte in Schwarz und Rotbraun, im Druckvermerk sowie auf 2 Umschlägen der Suiten vom Verleger signiert. - Gutes Exemplar der bedeutenden Buchillustration von Maillol; sie wurde ursprünglich von Harry Graf Kessler für die Cranach-Presse geplant, jedoch dann von Philippe Gonin in Paris übernommen und realisiert. Die Graphiken entstanden 1939, die Handabzüge wurden jedoch erst 1958 fertiggestellt.

EINBAND: Lose Lagen in 6 illustrierten Orig.-Umschlägen sowie Orig.-Halbpergament-Decke mit schwarzgeprägter Rückenillustration, in 2 Schubern. 21,5 : 14 cm. - ILLUSTRATION: Mit 125 Orig.-Holzschnitten von A. Maillol. - ZUSTAND: Rücken etw. nachgedunkelt, Schuber etw. berieben und fleckig. Insges. schönes sauberes Exemplar mit guten Abzügen der Holzschnitte.
LITERATUR: Monod 6091. - Arnold 1418. - Vgl. Guérin 216ff.

De-luxe edition of the famous Horaz illustrations by Aristide Maillol. 1 of 50 copies. With 125 orig. woodcuts. - Spine somewhat darkened, slipcases slightly rubbed and stained. All in all fine and clean copy. Woodcuts in good impression.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Aristide Maillol "Odes d'Horaces, 2 Bände"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 23 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 23%, Teilbeträge über € 200.000: 21% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer
Berechnung der Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5 % zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.