Auktion: 482 / Wertvolle Bücher am 27.05.2019 in Hamburg Lot 153

 
153
Alexander Olbricht
Dreissig Radierungen (Dorfner-Einband), 1923.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 590

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Alexander Olbricht
Dreissig Radierungen. Weimar, Reiher 1923.

Seltene Graphikfolge von Olbricht, bezaubernde kleinformatige Radierungen mit zartem Handkolorit.

1 von 50 numerierten Exemplaren. - Frühe Veröffentlichung des Weimarer Reiher-Verlages, den Dorfner ein Jahr zuvor gegründet hatte.

EINBAND: Roter Orig.-Lederband (von Otto Dorfner, Weimar) mit goldgeprägter Deckelfilete, Stehkantenvergoldung und Kopfgoldschnitt. 12,5 : 16,5 cm. - ILLUSTRATION: Folge von 30 signierten und handkolorierten Orig.-Radierungen sowie 1 radierten Titel mit Vignette und radiertem Druckvermerk. - ZUSTAND: Rücken verfärbt, ansonsten schönes sauberes Exemplar.

Rare series of prints by Olbricht, charming small etchings, gently colored by hand. 1 of 50 numbered copies. Series of 30 signed and hand-colored orig. etchings and 1 etched title with vignette and etched printer's note. Orig. red calf binding with gilt-tooled fillet on front board, gilt insiode edges and top edge gilt. - Spine discolored, else fine and clean copy.

153
Alexander Olbricht
Dreissig Radierungen (Dorfner-Einband), 1923.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 590

(inkl. 23% Käuferaufgeld)