Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 482 / Wertvolle Bücher am 27.05.2019 in Hamburg Lot 5

 
Objektbeschreibung
Johannes Marchesinus
Mammotrectus super Bibliam. Venedig, Nicolaus Jenson, 23. Sept. 1479.

Frühe Ausgabe des weit verbreiteten Bibellexikons, das von Luther später als "Mönchemist und Teufelsdreck" verdammt wurde. Schöner und breitrandiger gotischer Druck aus der Offizin von Nicolaus Jenson in Venedig.

Das zwischen 1470 und 1521 in über 30 Drucken erschienene spätmittelalterliche Werk diente als Lehrbuch für Kleriker, in dem "alle in der hl. Schrift und im kirchlichen Stundengebet vorkommenden schwierigen Worte etymologisch und grammatikalisch erläutert werden" (Wetzer/Welte VIII, 586).

EINBAND: Neuer Kalblederband über Holzdeckeln mit Blindprägung im Stil der Zeit. 4to. 22,5 : 15 cm. - ILLUSTRATION: Mit zahlreichen eingemalten Lombarden in Rot. - KOLLATION: 259 (st. 260) Bll. Got. Type. 2 Spalten. 38 Zeilen und Kolumentitel. Mit Blattweisern. - ZUSTAND: Ohne das erste Blatt, ersetzt von einer nahezu zeitgenössischen, sehr sauberen Hand auf 2 Pergamentblättern mit roten und blauen Lombarden. - Stellenw. leicht gebräunt, nur vereinz. gering fleckig, das letzte Bl. mit Randabschnitt im Fußsteg. Insgesamt guterhaltener und dekorativer Druck. - PROVENIENZ: Erstes Pergamentblatt auf der leeren Recto-Seite mit Besitzeintrag eines Georg Franz, datiert 1498. - Alter Stempel der Georg-August-Universität Göttingen.

LITERATUR: Hain/Cop. 10559. - GW M20819. - Goff M 239. - BMC V, 180. - BSB M-158. - Ges. für Typenkunde 317.

Early edition by Nicolaus Jenson of this frequent printed collection of bible quotations, called by Luther "monk's shit and devil's muck". Fine rubricated and wide-margined copy with numerous red painted lombards. Modern blindtooled calf in contemp. style. - Lacking the first leaf, substituted with a decorative vellum manuscript with fleuronne lombards in red and blue by Georg Franz with his ownership inscription dated 1498. - Here and there slightly browned, few leaves with minor staining, last leaf with cut-out at lower margin, early stamp of the Georg August university Göttingen on first vellum leaf. In general fine copy with wide margins.

5
Johannes Marchesinus
Mammotrectus super Bibliam, 1479.
Inkunabel
Schätzung:
€ 3.500
Ergebnis:
€ 2.460

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Johannes Marchesinus - Mammotrectus super Bibliam - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Johannes Marchesinus - Mammotrectus super Bibliam - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Johannes Marchesinus - Mammotrectus super Bibliam - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Was Sie auch interessieren könnte
Johannes Marchesinus - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte