Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 482 / Wertvolle Bücher am 27.05.2019 in Hamburg Lot 433

 
Objektbeschreibung
Titus Livius und Lucius Florus
Von Ankunfft unnd Ursprung des Römischen Reichs .. biß auff der ersten Römischen Keyser Regierung. Straßburg, Th. Rihel 1590.

Straßburger Livius-Ausgabe mit den schönen Holzschnitten von Tobias Stimmer.

Die geschätzte Rihel-Ausgabe in der Übersetzung Zacharias Müntzers erschien erstmals 1574.

EINBAND: Zeitgenössischer Schweinslederband über Holzdeckeln mit reicher Blind- und Rollenprägung, 2 blindgeprägten Mittelplatten (Justitia, Kruzifix) sowie 2 Messing-Schließen. 37 : 23 cm. - ILLUSTRATION: Mit figürlicher Holzschnitt-Titelbordüre, ca. 130 Textholzschnitten (tls. wdh.) von Tobias Stimmer und 1 Holzschnitt-Druckermarke am Ende. - KOLLATION: 14 Bll., 887 S., 12 Bll. (d. l. w.) - ZUSTAND: Etw. gebräunt und stellenw. gering fleckig (wenige Bll. etw. deutlicher), Titel im weißen Rand mit alten durchgestrichenen Besitzvermerken, vord. flieg. Vorsatz beschädigt. Einbd. leicht fleckig und berieben, Ecken und Kapitale mit kl. Läsuren, RDeckel mit Schnittspur. Sonst inges. noch gutes Exemplar im zeitgenöss. Holzdeckeleinband.

LITERATUR: VD 16, L 2121. - BM STC, German Books S. 521. - Muller III, 550, 91. - Nicht bei Adams.

Straßbourg Livius edition with the fine woodcuts by Tobias Stimmer. With fig. woodcut titleborder, ca. 130 partly rep. woodcuts in the text by Tobias Stimmer and 1 woodcut printer's device at end. Contemp. pigskin over wooden boards, richly blind- and rollstamped, with 2 panels (Justitia, Crucifix) and 2 brass clasps. - Some browning and partly minor staining (few leaves somewhat stronger), crossed out inscriptions to title, front flying endpaper damaged. Binding slightly stained and rubbed, edges and spine ends with little blemishes, rear board with 1 trace of cutting, but still a good copy in contemp. binding.

433
Titus Livius
Von Ankunfft und Ursprung des römischen Reichs, 1590.
Nachverkaufspreis: € 700
+
 


Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Titus Livius "Von Ankunfft und Ursprung des römischen Reichs"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 31 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 31 %, Teilbeträge über € 200.000 29 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 23 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 23%, Teilbeträge über € 200.000 21% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Titus Livius - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte