Auktion: 491 / Wertvolle Bücher am 25.11.2019 in Hamburg Lot 122

 
122
Johannes Carion
Chronica. Von anfang der Welt. Hrsg. von Ph. Melanchthon, 1578.
Schätzpreis: € 1.200
+
Objektbeschreibung
Johannes Carion
Chronica. Von anfang der Welt bis uff Keiser Carolum den Fünfften .. Durch P. Melanchthon und C. Peucer itzund zum ersten aus dem Lateinischen gantz und vollkömlich in Deudsche Sprach gebracht. Wittenberg, H. Lufft 1578.

Von Melanchthon bearbeitete Chronik des Astrologen und Mathematikers Johannes Carion, "eine wichtige historische Leistung des 16. Jahrhunderts" (Hartfelder).

Erweiterte deutsche Ausgabe der geschätzten, bis ins 17. Jh. aufgelegten Kirchen- und Profangeschichte, enthält zusätzlich die erste deutsche Ausgabe von Melanchthons Beschreibung der Wahl und Krönung Karls V. Wie auch schon bei der lateinischen Erstausgabe 1532 hatte Melanchthon, mit Johannes Stoeffler einer der Lehrer von Carion (1499-1537), an der Herausgabe der deutschen Übersetzung (erstmals 1560) entscheidend mitgewirkt, die vorliegende Ausgabe entstand unter der Mitarbeit von Melanchthons Schwiegersohn Caspar Peucer. - Mit dem schönen ganzseitigen Porträt Melanchthons von L. Cranach d. Jüngeren. Die Karte zeigt den östlichen Mittelmeerraum.

EINBAND: Zeitgenössischer Schweinslederband über Holzdeckeln mit reicher Blindprägung. Gr.-8vo. 33,5 : 23 cm. - ILLUSTRATION: Mit ganzseitigem Holzschnittporträt, halbseitiger Holzschnittkarte und 1 kl. Schema im Text. - KOLLATION: 6 nn. Bll., 1142 (recte 1143) römisch num. Bll., 30 nn. Bll. - ZUSTAND: Gering fleckig, vereinz. gebräunt. Messing-Eckbeschläge und Schließen entfernt. Insgesamt schönes Exemplar in einem zeitgenössischen Einband. - PROVENIENZ: Aus dem Besitz von Joseph Rudolph Schuegraf (1790-1861), Historiker, Mundartforscher und Offizier der Königl. Bayrischen Armee mit dessen handschriftl. Besitzvermerk "Schuegraf Oblt" auf dem vord. fliegenden Vorsatzblatt.

LITERATUR: VD 16, M 2729 (unter Melanchthon). - BM STC, German Books S. 183. - Index Aurel. 132.366. - Hartfelder (Melanchthon) S. 300ff.

Later German edition, extensively revised and enlarged by Melanchthon's son-in-law C. Peucer. With fullpage woodcut portrait of Melanchthon by Lucas Cranach the Younger, 1 halfpage woodcut map (depicting the eastern part of the Mediterranean) and 1 scheme. Contemp. pigskin over wooden boards with rich blind-tooled and -stamped decoration. - Slightly stained and occasionally tanned. Brass corner fittings and clasps removed. Overall clean copy in a contemporary binding.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Johannes Carion "Chronica. Von anfang der Welt. Hrsg. von Ph. Melanchthon"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.