Auktion: 499 / Wertvolle Bücher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 522

 
522
Wols (d. i. Wolfgang Schulz)
Franz Kafka, L'invité des morts, 1948.
Schätzpreis: € 1.200
+
Objektbeschreibung
Franz Kafka
L'invité des morts. Dans notre synagogue. L'épée. Lampes neuves. Textes traduits par M. Robert. Paris, Presses du Livre Francais 1948.

Vorzugsausgabe mit 4 Wols-Graphiken.

1 von 100 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe auf kräftigem Montval-Bütten, mit 4 Radierungen von Wols auf van Gelder Zonen. - Schöner breitrandiger Pressendruck, Textdruck bei Marcel Knops, Typographie von François di Dio. Enthält die Radierungen Gespenster , Kreuzblüte , Büste und Tier . Die Kupferplatten der Radierungen wurden nach dem Druck zerstört.

Einband: Illustrierte Orig.-Broschur. 26,5 : 17 cm.- ILLUSTRATION: Mit 4 Orig.-Radierungen von Wols.- ZUSTAND: Tlw. schwach gebräunt, Bindung gelöst.- PROVENIENZ: Südwestdeutsche Privatsammlung.

LITERATUR: Busch 42-45. - Weber 56. - Grohmann XLII-XLV. - Arnold 1563. - Monod 6481. - Maler machen Bücher 97. - Französ. Maler illustrieren Bücher. Kat. Stuttgart 1965, Nr. 194.

De-luxe edition with 4 Wols prints. 1 of 100 numbered copies on strong Montval laid paper. Orig. wrappers. - Slightly browned in places, binding shaken.R)

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Wols (d. i. Wolfgang Schulz) "Franz Kafka, L'invité des morts"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000: 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer
Berechnung der Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2 % zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.