Auktion: 509 / Wertvolle Bücher am 30.11.2020 in Hamburg Lot 203

 
203
Ignatius Mouradja d'Ohsson
Tableau général de l'Empire Othoman. Bd. I-II (von 3), 1787-1790.
Schätzpreis: € 4.000
+
Objektbeschreibung
Ignatius Mouradja d'Ohsson
Tableau général de l'Empire Othoman. Bd. I-II (von 3). Paris, l'imprimerie de Monsieur 1787-1790.

Bedeutendes Werk des armenischen Orientalisten Ignatius Mouradja d'Ohssons (1740-1807), das Geschichte, Kultur und Staatsordnung des Osmanischen Reiches behandelt.

Erste Ausgabe. - Mouradja d'Ohssons war Sekretär und erster Dolmetscher des schwedischen Botschafters in Konstantinopel. Die beiden ersten vorliegenden Bände befassen sich mit der mohammedanischen Rechtsprechung und der Geschichte des Osmanischen Reiches sowie kulturgeschichtlichen Aspekten (Rituale, Charaktere, Derwische, Kostümen etc.). Ein dritter Band wurde 1821 vom Sohn des Autors veröffentlicht.
Die Texte beruhen auf Mouradja d'Ohssons' eigenen Beobachtungen, während viele der Illustrationen und Trachten auf ältere Werke zurückgehen. "Many of the very important plates, illustrating for the most part the official costumes of the Ottoman court functionaires, are after drawings by J. B. Hilaire, the artist who accompanied Choiseul-Gouffier in 1776. Other plates are after Cochin and Moreau le jeune. These two artists are not known to have travelled in the Levant; their drawings may be after original drawings by indigenous artists. In fact many manuscript collections of Turkish costume are based on these plates and are not taken from nature" (Blackmer).
Mit der bei Monglond nicht erwähnten seltenen doppelblattgroßen Ansicht von Mekka sowie den häufig fehlenden Tafeln 13, 19 und 36.

EINBAND: Halblederbände um 1840 mit gold- und blindgeprägtem Rücken sowie dem goldgeprägtem Wappen und Monogramm des Königs Louis-Philippe von Orleans (1773-1850). 55 : 36,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit gestochenem Titel, 1 gest. Kopfvignette und 135 Kupfern mit 141 Abbildungen auf 70 Tafeln (9 doppelblattgroß, 1 gefaltet). - KOLLATION: 3 Bll., X S., 1 Bl., 324 S., 2 Bll.; 2 Bll., VIII S., 357 S. - ZUSTAND: Tls. leicht stockfl., stellenw. wasserrandig. Einbde. leicht berieben, 2 Deckel mit Schabspuren, 1 Außengelenk etw. eingerissen. Gutes unbschnittenes Exemplar aus königlichem Besitz.
LITERATUR: Blackmer 1164. - Chahine 3475f. - Atabey 846. - Cohen/Ricci Sp. 763. - Monglond I, 1135 ff. (mit genauer Kollation).

Important work by the Armenian orientalist Ignatius Mouradja d'Ohssons (1740-1807), which deals with the history, culture and political system of the Ottoman Empire. With engr. title, 1 engr. vignette and 135 engravings with 141 illustrations on 70 plates (9 double-page, 1 folding). Half leather bindings from around 1840 with gold and blind embossed spine as well as the gold-framed coat of arms and monogram of the french king Louis-Philippe d'Orleans (1773-1850) on spine. 55 : 36.5 cm. - Partly slightly foxed, waterstained in places. Binding slightly rubbed, 2 covers with scrapes, 1 outer hinge somewhat torn. Good untrimmed copy from royal possession.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Ignatius Mouradja d'Ohsson "Tableau général de l'Empire Othoman. Bd. I-II (von 3)"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.