Auktion: 509 / Wertvolle Bücher am 30.11.2020 in Hamburg Lot 207

 
207
Adam Olearius
Außführliche Beschreibung der kundbaren Reyse nach Muscow und Persien, 1663.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 3.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Adam Olearius
Außführliche Beschreibung der kundbaren Reyse nach Muscow und Persien, so durch gelegenheit einer Holsteinischen Gesandschafft. Schleswig, J. Holwein 1663.

Bedeutende Reisebeschreibung der holsteinischen Gesandtschaft nach Moskau und Isfahan, mit zahlreichen Kupfertafeln und Karten illustriert.

Insgesamt vierte Auflage. - Die Gesandschaft reiste 1633-1635 zunächst über Riga und Novgorod nach Moskau und nochmals 1635-1639 über Riga, Moskau und Astrachan nach Isfahan. Die Reisen, an denen neben Olearius u. a. auch der Dichter Paul Fleming (als Arzt) teilnahm, dienten u. a. der Anknüpfung von Handelsbeziehungen mit Rußland und Persien. Mit dem Werk wurde Olearius zu einem Begründer der wissenschaftlichen Reisebeschreibung. - "Die Kupfer zeigen prachtvolle zeitgenössische Ansichten von Moskau, Isfahan usw. und der Text bietet gründliche Berichte über politische und soziale Zustände." (Dünnhaupt) - Ferner enthalten eine große Karte des Wolgalaufs und eine Gesamtkarte von Persien.

EINBAND: Pergamentband der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel. 31,5 : 20 cm. - ILLUSTRATION: Mit illustriertem Kupfertitel, 6 Porträtkupfern, 20 Kupfertafeln (st. 21; 17 doppelblattgr.), 3 Kupferkarten (2 mehrfach gefaltet) und 78 Textkupfern. - KOLLATION: 14 Bll., 768 (recte 766) S., 17 Bll. - ZUSTAND: Fehlt laut Tafelverzeichnis am Schluß die Kupfertafel "Die Persische Audientz, oder das Panquet des Königs von Persien". Nur tlw. leicht stockfleckig. Einbd. etw. fleckig, Rücken mit kl. Fehlstelle. Insgesamt schönes Exemplar. - PROVENIENZ: Vorderer Innendeckel mit handschriftlichem Exlibris des schwedischen Diplomaten Ulric Celsing (1731-1805).
LITERATUR: Dünnhaupt 18.4 (mit irriger Kollation). - Mitchell I, 1197. - Adelung II, 304. - Nitsche/Stender 95.

Altogether 4th edition. With engr. illustrated title, 6 engr. portraits, 20 engr. plates (of 21; 17 doublepage), 3 engr. maps (2 folding) and 78 text engravings. Contemp. vellum with ms. title on spine. - Lacking the plate depicting an audience and banquet at the Persian court. Only partly slightly foxed, overall clean copy. Binding slightly stained, spine with 1 defect. - Copy from the library of Swedish diplomat Ulric Celsing (1731-1805).

207
Adam Olearius
Außführliche Beschreibung der kundbaren Reyse nach Muscow und Persien, 1663.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 3.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)