Auktion: 516 / Wertvolle Bücher am 31.05.2021 in Hamburg Lot 3

 
3
Manuskripte
Breviarium. Ende 15. Jahrhundert, um 1480-1500.
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 9.375

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Brevier aus Flandern

Breviarium
Lateinisches Manuskript auf Pergament. Flandern, Ende des 15. Jahrhunderts.

- Vollständiges Breviarium im Miniaturformat
- Schöne und saubere Handschrift mit farbigen Initialen


Kleinformatige und dekorative Handschrift aus dem flämischen Raum. Das Kalendarium u. a. mit den Heiligen Gertrud, Walburga, Odulph, Gaugericus und Eligius, die Litanei ferner mit Willebrod und Bavo.

EINBAND: Späterer Kalblederband über Holzdeckeln mit 2 Messingschließen, Deckel unter Verwendung des urspünglichen flämischen Lederbezugs mit figürlicher Rollenprägung. 10,5 : 7,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 1 vierseitigen Textbordüre auf Pinselgoldgrund mit Ranke aus verschiedenen Blüten, Erdbeeren, Herz Jesu und Vogeldarstellung, 1 großen ornamentierten Pinselgold-Initiale auf weinrotem Grund sowie zahlreichen dreizeiligen goldgehöhten Initialen auf Farbgrund und Lombarden alternierend in Rot und Blau, teils mit blauen Randleisten. - KOLLATION: 234 Bll. Blattgröße ca. 9,6 : 7 cm. Schriftspiegel ca. 6,5 : 4,5 cm. 18 Zeilen, regliert. Semitextualis in schwarzer Tinte, Hervorhebungen in Rot. - ZUSTAND: Rücken berieben und mit Läsuren, vord. Außengelenk eingerissen. Sehr gut erhaltenes Manuskript. - PROVENIENZ: Französische Privatsammlung.

Complete small-size breviary in a neat and clean script with color initials. Latin manuscript on vellum. Flanders, end of 15th century. 234 leaves. Semitextualis in black and red ink. Sheet size 9,6 : 7 cm. 18 lines. With 1 four-page text border on gilt ground with tendril of blossoms, strawberries, Sacred Heart and bird, 1 large ornamented gilt initial on crimson ground and several three-line gilt-heightened initials on color ground and lombards alternating in blue and red. Later calf over wooden boards with 2 brass clasps, boards using early Flemish covering with figurative roll-tooling. - Spine rubbed and with small damages, outer joint torn. Well-preserved and clean manuscript from a private French collection.

3
Manuskripte
Breviarium. Ende 15. Jahrhundert, um 1480-1500.
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 9.375

(inkl. 25% Käuferaufgeld)