Auktion: 526 / Wertvolle Bücher am 30.05.2022 in Hamburg Lot 72

 

72
Conrad Felixmüller
ABC, 1925.
Schätzpreis: € 1.500
+
geschüttelt und geknüttelt

Conrad und Londa Felixmüller
ABC. Ein geschütteltes, geknütteltes Alphabet in Bildern mit Versen. (Dresden, Selbstverlag) 1925.

- Wichtiges expressionistisches Kinderbuch
- Schönes sauberes Exemplar auf Bütten
- 1 von 250 Exemplaren


1 von 250 Exemplaren auf gelblichem Ingres-Bütten. Der Druck entstand unter Aufsicht des Künstlers im Atelier E. Boden in Dresden. - Für das 20. Jahrhundert bedeutendes ABC-Buch mit Tier-, Zirkus-, Spiel- und Märchenszenen, von Conrad Felixmüller und seiner Frau Londa angefertigt. Das Alphabet wurde in Gruppen zu je 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben unterteilt, die von Künstler und Dichterin besonders kunstvoll miteinander verwoben wurden. Dieser Bezug von Text und Bild entsteht einerseits durch die geistreiche darstellerische und textliche Verbindung zweier Begriffe, andererseits wird die wirkungsvolle Verflechtung von Bild und Text durch die in den Holzstock geschnittenen Buchstaben unterstrichen, so daß eine noch engere und sehr konkrete Einheit entsteht. Der erste Holzschnitt mit dem Widmungsblatt "für meine Kinder Luca und Titus und für die Kinder meiner Freunde" zeigt Felixmüller im Selbstporträt mit seinen beiden Kindern.

EINBAND: Orig.-Karton mit zweifarbigem Titelholzschnitt. 25 : 32 cm. - ILLUSTRATION: Folge von 15 Orig.-Holzschnitten (inkl. Titel und Druckvermerk) von C. Felixmüller. - ZUSTAND: Sauberes Exemplar. - PROVENIENZ: Privatsammlung Berlin.

LITERATUR: Söhn 348-63. - Rifkind Coll. 617. - Jentsch 154. - Pommeranz-Liedtke S. 180. - Stuck-Villa II, 182.

Beiliegend die Orig.-Verlagsankündigung für dieses Buch, mit zwei Orig.-Holzschnitten des Künstlers (Söhn 361 und 363).

Important expressionist children's book. 1 of 250 copies. Orig. boards with bicholor title woodcut. 25 : 32 cm. Series of 15 orig. woodcuts (incl. title and imprint) by C. Felixmüller. Clean copy on laid paper.




 

Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Conrad Felixmüller "ABC"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung der Folgerechtsvergütung:
Für Werke von Künstlern die vor weniger als 70 Jahren verstorben sind, fällt gemäß § 26 UrhG eine Folgerechtsvergütung in folgender Höhe an:
4% des Zuschlags ab 400,00 Euro bis zu 50.000 Euro,
weitere 3 % Prozent für den Teil des Zuschlags von 50.000,01 bis 200.000 Euro,
weitere 1 % für den Teil des Zuschlags von 200.000,01 bis 350.000 Euro,
weitere 0,5 Prozent für den Teil des Zuschlags von 350.000,01 bis 500.000 Euro und
weitere 0,25 Prozent für den Teil Zuschlags über 500.000 Euro.
Der Gesamtbetrag der Folgerechtsvergütung aus einer Weiterveräußerung beträgt höchstens 12.500 Euro.

Die Folgerechtsvergütung ist umsatzsteuerfrei.