Auktion: 526 / Wertvolle Bücher am 30.05.2022 in Hamburg Lot 302

 

302
Käthe Kollwitz
Zehn Originalradierungen, um 1945-1948.
Mappe
Schätzpreis: € 1.500
+
Käthe Kollwitz
Zehn Originalradierungen. Berlin-Halensee, A. von der Becke um 1945-1948.

Vollständiges Mappenwerk mit den späteren Handabzügen von der verstählten Platte.

Vorhanden sind die Radierungen: Betendes Madchen (1892), Vier Manner in der Kneipe (1892), Selbstbild am Tisch (1893), An der Kirchenmauer (1893), Weberzug (897), Hamburger Kneipe (1901), Frauenkopf (1905), Selbstbild (1912), Mutter mit Kind auf dem Arm (1910) und Frau, Kind futternd (1931).
Zwei der Radierungen mit Signaturstempel (Selbst am Tisch und Selbstbildnis ). Druck auf Vélin. - Plattengröße ca. 15-30 cm : 12,5-21 cm, Papierformat ca. 21-31 : 20,5-26 cm, Passepartouts je 39,5 : 29,5 cm.

EINBAND: Unter Passepartout montiert, in Orig.-Umschlag und Orig.-Halbleinenmappe mit Deckelschild. 40 : 30 cm. - ZUSTAND: Radierungen stellenw. geringfüg. fleckig sowie jeweils an 2 Ecken montiert (tls. Kleber leicht durchschlagend), Passepartouts etw. gebräunt, 2 Passepartouts mit Randeinriß. - PROVENIENZ: Vord. Innendeckel der Mappe mit montierter, dekorativ ausgeführter, handschriftlicher Widmung der Landespolizeibehörde Sachsen, dat. 24.06.1948.

LITERATUR: Klippstein 11 IVb, 12 IIIb, 14 Vb, 19 VIb, 32 IVb, 58 IIIb, 76V, 106 IVb, 110 Vb, 247 III. - Knesebeck 14 Va, 15 IIIc, 17 VIIa, 21 VIa, 36 Vc, 55 IVc, 93 Vb, 109 V, 114 VIIc, 242 IVa.

Portfolio with complete set of 10 orig. etchings on cream wove paper in later hand prints from the steel plate. Mounted under passe-partout, in original cover and original halfcloth portfolio with label on front cover. - Etchings partly slightly stained and each mounted on 2 corners (glue shines through in places), passe-partouts somewhat browned, 2 passe-partouts with marginal tear. Inside front cover of the folder with mounted beautiful handwritten dedication of the state police authority of Saxony, dated June 24th, 1948.




 

Aufgeld und Steuern zu Käthe Kollwitz "Zehn Originalradierungen"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.