Auktion: 531 / Wertvolle Bücher am 28.11.2022 in Hamburg Lot 422000401

 
abbildung folgt


422000401
Aristide Maillol
Longus, Daphnis et Chloe, 1937.
Schätzpreis: € 2.000
+
Aristide Maillol
Les pastorales de Longus ou Daphnis & Chloé. Paris, Ph. Gonin 1937.

Die großartige Buchillustration von Maillol in einem prachtvollen Meistereinband.

1 von 500 numerierten Exemplaren der französischen Ausgabe auf Maillol-Bütten, im Druckvermerk vom Künstler signiert. Im selben Jahr erschienen auch eine deutsche und eine englische Ausgabe. - "It is perhaps the most harmonious of Maillol's illustrated books" (E. Garvey).

EINBAND: In einem signierten französischen Meistereinband von J. Anthoine Legrain: karmesinroter Maroquinband mit goldgeprägtem Rücken, reicher ornamentaler Deckelvergoldung und Goldschnitt sowie Maroquinspiegeln mit kleinen Goldstempeln und braunen Seidenvorsätzen (Orig.-Umschlag eingebunden), in Schuber. 22 : 14,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 48 Orig.-Holzschnitten (1 auf dem Umschlag) von A. Maillol sowie einer zusätzlich eingebundenen Suite der Holzschnitte in Rot. - ZUSTAND: Gelenke und Rücken berieben, eine Schuberecke etw. bestoßen. Sonst schönes, sauberes Exemplar. - PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

LITERATUR: Guérin 76-127. - Monod 7261. - Skira 216. - Rauch 141. - Artist and the Book 174. - Garvey/Wick 22. - Mornand 22, S. 304. - Strachan S. 337.

Maillol's famous book illustration in a decorative masterbinding, imprint signed by the artist and with the extra suite of the woodcuts in red bound in. 1 of 500 numb. copies from the French original edition. Red morocco (signed J. Anthoine Legrain) with rich ornamental gilt tooling and gilt edges (orig. wrapper bound in), in slipcase. With 48 orig. woodcuts (1 on wrapper) and 1 additional suite of the woodcuts in red. - Joints and spine rubbed, 1 slipcase corner slightly bumped. Else fine and clean copy.(R)




 

Aufgeld und Steuern zu Aristide Maillol "Longus, Daphnis et Chloe"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000: 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer