Auktion "Online Sale", endet in: 28 Tagen Lot 123001645


123001645
Mimmo Rotella
La nera, 1958.
Startpreis: € 16.200
La nera. Um 1958.
Decollage. Plakatabrisse auf Packpapier.
Rechts unten signiert. Verso wohl von fremder Hand datiert, betitelt und mit Richtungspfeil. 100 x 72 cm (39,3 x 28,3 in), blattgroß.
[SM].

• Übereinandergeklebte Werbeplakate liegen dieser Arbeit zugrunde. Von Rotella decollagiert, besteht die gesamte Oberfläche aus Teilen und Fragmenten.
• Seit den 1950er Jahren beschäftigt Rotella sich mit der Decollagetechnik.
• Dieses Medium ist eine schöpferische Eigenleistung Mimmo Rotellas in Anknüpfung an den Kubismus und Kurt Schwitters.
• Die Verwendung von Werbeplakaten, den bildnerischen Begleitern des städtischen Alltags, formuliert eine europäische Gegenposition zur amerikanischen Pop-Art
.

PROVENIENZ: Galerie Reckermann, Köln.
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen (in den 1970ern beim Vorgenannten erworben).
Privatsammlung Baden-Württemberg.

In guter Erhaltung. Technikbedingt minimal unfrisch sowie etwas gewellt. Unregelmäßigkeiten, Bereibungs- und Knickspuren im Papier sind werkimmanent.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.