Auktion: 354 / Bauhaus am 20.06.2009 in München Lot 16

 
Le Corbusier - Divinité marine


 
16
Le Corbusier
Divinité marine, 1940.
Aquarell
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 11.590

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Lot: 16
Le Corbusier
1887 La Chaux-de-Fonds - 1965 Roquebrune-Cap-Martin
Divinité marine. Um 1940.
Aquarell, Tuschfeder und Tuschpinsel.
Links unten signiert. Auf Velin. 27,8 x 19,7 cm (10,9 x 7,7 in), blattgroß.

Die Authentizität der vorliegenden Arbeit wurde von Frau Naima Jornod und Herrn Jean-Pierre Jornod, Genf, mündlich bestätigt, denen wir für die wissenschaftliche Beratung danken.

PROVENIENZ: Privatsammlung Rheinland.

Das Aquarell ist im Zusammenhang mit den beiden 1933 entstandenen Gemälden "Divinités marines" und "Divinités marines aux coquillages" (vgl. Jornod 151 und 152) zu sehen. Das Blatt besticht durch seine typische Formensprache und den klaren Einsatz der Kolorierung. [EH].

In guter Erhaltung. Ein winziges Braunfleckchen am oberen Blattrand.

EUR: 7.000 - 9.000DIFF.(19%)
US$: 9.548 - 12.276

16
Le Corbusier
Divinité marine, 1940.
Aquarell
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 11.590

(inkl. 22% Käuferaufgeld)