Auktion: 380 / Moderne Kunst am 04.06.2011 in München Lot 104

 
Le Corbusier - Trois personnages debout


 
104
Le Corbusier
Trois personnages debout, 1941.
Gouache
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 20.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Gouache, Tusche und Kreide
Links unten signiert und datiert. Auf Zeichenpapier, auf leichten Karton aufgelegt. 27 x 20,8 cm (10,6 x 8,1 in)Unterlagekarton: 58,2 x 39,1 cm (22,9 x 15,3 in).

Mit einer Fotoexpertise von Frau Naïma und Herrn Jean-Pierre Jornod, Genf. Dieses Werk wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis der Arbeiten auf Papier aufgenommen.

PROVENIENZ: Privatsammlung Frankreich.

Die vorliegende Arbeit illustrierte die Titelseite der ersten Ausgabe der Zeitschrift "Formes et Couleurs" (Caractères), herausgegeben in Lausanne 1945. Im Aufbau der Figuren, der Anordnung ihrer Gliedmaßen ist der Architekt Le Corbusier wiederzuerkennen. Es ist ein Formenspiel mit Körpern, die, obwohl im Dialog miteinander, sich doch als Einzelfigur behaupten. Die malerische Kolorierung mildert die Statik ab, mit der diese Körper behaftet sind. Das in seiner Vitalität fast den Rahmen sprengende Blatt macht Le Corbusiers Sinn für Monumentalität deutlich, der auch in seinen Bauten augenfällig wird. [SM].

104
Le Corbusier
Trois personnages debout, 1941.
Gouache
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 20.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)