Auktion: 380 / Moderne Kunst am 04.06.2011 in München Lot 91

 
Julius Bissier - Komposition 9. Mai 60m

91
Julius Bissier
Komposition 9. Mai 60m, 1960.
Eiöltempera
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 21.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Eiöltempera auf grundierter Leinwand
Im Unterrand signiert und datiert. 18,3 x 23,7 cm (7,2 x 9,3 in)

Das Werk ist im Archivio Bissier unter der Bezeichnung "Bildt.+S. 280/Diap 32a" registriert.

PROVENIENZ: Privatsammlung Rheinland.

AUSSTELLUNG: Galerie Beyeler, Basel 1964.
Lefebre Gallery, New York 1966.

Zarte Lavierungen geben der kleinen Komposition ihre farbliche Sensibilität. Die Formen werden transparent, ohne sich im Auflösungsprozess zu befinden. Mittels rudimentärer kalligrafischer Zeichen bekommt die an sich stille Komposition eine narrative Komponente, deren Entschlüsselung jedoch rätselhaft bleibt. Über allem waltet eine ästhetisch geführte, fast archaische Stille, die weder von Farbakzenten noch aggressiven Formen gebrochen wird. [KD].

91
Julius Bissier
Komposition 9. Mai 60m, 1960.
Eiöltempera
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 21.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)