Auktion: 431 / Kunst des 19. Jahrhunderts am 25.05.2016 in München Lot 127

 
127
Wilhelm Trübner
Weiblicher Akt im Schaum einer Welle: "Oceanide", 1872.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Weiblicher Akt im Schaum einer Welle: "Oceanide". 1872.
Öl auf Leinwand.
Links unten signiert und datiert. 65 x 41,5 cm (25,5 x 16,3 in).
Verso auf dem Keilrahmen bezeichnet "Oceanide". [CB].

Das Gemälde wird in das in Vorbereitung befindliche, überarbeitete Werkverzeichnis der Gemälde Trübners von Dr. Klaus Rohrandt, Bordesholm, unter der Nummer G 148 aufgenommen.

PROVENIENZ: Auktionshaus Rudolph Lepke, Berlin, Auktion 1849, 4. Mai 1920, Nr. 76d, Abb. Tafel 10.
Auktionshaus Rudolph Lepke, Berlin, Auktion 1943, 17. November 1925, Nr. 156e.
Baerwald & Achenbach, Berlin, Auktionskat. vom 6. Oktober 1948.
Privatbesitz Berlin.
Villa Grisebach, Berlin, Auktion 54, 30. November 1996, Lot 109 (mit Farbabb. im Kat.).
Privatbesitz Frankfurt am Main.

AUSSTELLUNG: Wilhelm Trübner. Gemälde und Zeichnungen, Berlin, Kunstamt Reinickendorf und Kunstamt Wilmersdorf, 1962, Kat.-Nr. 4.

127
Wilhelm Trübner
Weiblicher Akt im Schaum einer Welle: "Oceanide", 1872.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 3.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)