Auktion: 390 / Post War/Zeitgenössische Kunst am 28.04.2012 in München Lot 921

 
Heinz Trökes - Luftfische


 
921
Heinz Trökes
Luftfische, 1967.
Aquarell
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 1.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Luftfische. 1967.
Aquarell, Gouache und Tuschfeder.
Links unten signiert und datiert. Verso nochmals datiert "25.1.67" und betitelt. Auf Velin von C.M. Fabriano (mit Wasserzeichen). 48,1 x 65,7 cm (18,9 x 25,8 in), blattgroß.
Verso mit der Bleistiftskizze eines Fisches.
Wenngleich Heinz Trökes einige seiner Aquarelle in Ölgemälde und Serigrafien umsetzte, so gelten diese Aquarelle, zu denen auch unser in seiner Formensprache und Symbolhaftigkeit charakteristisches, strahlend farbiges Blatt gehört, doch nicht als Vorstudien, sondern als eigenständige Arbeiten. Im Œuvre des Künstlers existiert ein Ölgemälde mit dem gleichen Titel (Krause 741). [KP].

Mit einer Kurz-Expertise von Herrn Manuel Trökes, Archiv Trökes, Berlin, vom 6.2.2012.

PROVENIENZ: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

921
Heinz Trökes
Luftfische, 1967.
Aquarell
Schätzung:
€ 800
Ergebnis:
€ 1.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)