Auktion: 407 / Post War/ Zeitgenössische Kunst am 08.06.2013 in München Lot 270

 
270
Rainer Fetting
2 Indians (Fetting und Castelli), 1982.
Dispersion
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 28.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
2 Indians (Fetting und Castelli). 1982.
Dispersion auf Leinwand.
Verso signiert, datiert und betitelt. 280 x 210 cm (110,2 x 82,6 in).

Die Authentizität der vorliegenden Arbeit wurde vom Künstler bestätigt. Sie hat die Werknummer "FF 133".

PROVENIENZ: Privatsammlung Großbritannien.

Seit Anfang der 80er Jahre spielt der Mensch eine dominante Rolle in Fettings Werk. Dabei sucht er die Beschränkung auf das Wesentliche. Er stellt seine Figuren in nahezu leere Farbräume. Der expressiven Darstellung entspricht die Wahl der malerischen Mittel: Fetting ergänzt hier die bisher primär von einem flächigen gestischen Aufbau geprägten Werke durch eine dynamische Linienführung und wechselt zu einer leuchtenden Farbigkeit. Er präsentiert sich und Castelli in diesem Werk als "Großstadtindianer" mit eindringlichem Blick, lässig dem Betrachter zugewandt. Dieses Bild entsteht im Zusammenhang zu dem Film "A room full of mirrors", den sie 1982 gemeinsamen auf Lanzarote drehen. Der internationale Erfolg des Künstlers zeigt sich in den fast in jährlichem Abstand stattfindenden Einzelausstellungen in zahlreichen Galerien in Europa und Amerika. [DB].

270
Rainer Fetting
2 Indians (Fetting und Castelli), 1982.
Dispersion
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 28.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)