Auktion: 407 / Post War/ Zeitgenössische Kunst am 08.06.2013 in München Lot 252

 
252
Joseph Beuys
Holzschnitte, 1948.
Mappe
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 17.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Holzschnitte. 1948-1961.
Mappe mit 5 Holzschnitten in Braun, herausgegeben vom Propyläen Verlag, Berlin 1973-74.
Schellmann 86-90. Signiert, datiert und römisch nummeriert. Im Impressum typographisch bezeichnet und handschriftlich nummeriert. Ein Exemplar von L (50). Auf Velin von BFK Rives (mit Wasserzeichen). Bis: 31,4 x 31 cm (12,3 x 12,2 in). Papier: je 50 x 65 cm (19,7 x 25,6 in).
In der originalen Mappe. Druck von den 1948-61 geschnittenen Holzstöcken durch Handabrieb von Franz Joseph van der Grinten, Gaesdonck. Enthalten sind die Blätter Hirschkuh (1948), Wattenmeer (1949), Gletscher (1950), Esse (1951) und Bein (1961).[CB].

252
Joseph Beuys
Holzschnitte, 1948.
Mappe
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 17.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)