Auktion: 415 / Klassische Moderne am 06.06.2014 in München Lot 75

 
75
Renée Sintenis
Junger Stier, 1929.
Bronze
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 12.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Junger Stier. 1929.
Bronze mit dunkelbrauner Patina.
Berger/Ladwig 113. Buhlmann 200. Auf dem rechten Hinterlauf mit dem Monogramm. Höhe: 12,3 cm (4,8 in).
Weitere Exemplare dieser Bronze befinden sich in der Nationalgalerie, Berlin, und im Wallraff-Richartz-Museum, Köln. [JS].

PROVENIENZ: Privatsammlung Norddeutschland.

AUSSTELLUNG: (in Auswahl; wohl jeweils anderes Exemplar)
René Crevel/Georg Biermann (Hrsg.), Renée Sintenis, Berlin 1930, Nr. 85, Abb. Nr. 13.
Hanna Kiel, Renée Sintenis, Berlin 1935, S. 72.
Hanna Kiel, Renée Sintenis, Berlin 1956, S. 42.

75
Renée Sintenis
Junger Stier, 1929.
Bronze
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 12.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)