Auktion: 425 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst am 12./13.06.2015 in München Lot 751

 

751
Anselm Reyle
Ohne Titel, 2007.
Mischtechnik
Schätzung:
€ 45.000
Ergebnis:
€ 56.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Ohne Titel. 2007.
Mischtechnik. Acryl, farbiger Kunststoffspiegel und Folie auf Leinwand. In Stahlrahmen montiert.
242 x 191 cm (95,2 x 75,1 in).
[EH].

Reyles außergewöhnliche Kompositionen, die zu einem Rausch aus Farbe und Material kulminieren, entstehen häufig in der unmittelbaren Auseinandersetzung mit alltäglichen Materialien, die er zufällig entdeckt und die ihn inspirieren. Darüber hinaus finden sich ebenso tiefgründige wie gewitzte Bezüge auf das Vokabular der Kunstgeschichte, etwa auf den Abstrakten Expressionismus und insbesondere auf die Farbfeldmalerei, das sogenannte Color Field Painting. Meisterhaft interpretiert Reyle jedoch dessen klar organisierte Farbräume, die eine ruhige und meditativ anmutende Wirkung entfalten, indem er bisweilen kleine Bruchstellen wie minimale Faltenwürfe in den Lackfolien oder geschickt gesetzte Farbkleckse aufbringt, die auch im hier vorliegenden Gemälde zu einem sinnlichen, immer wieder überraschenden Sehgenuss einladen.



751
Anselm Reyle
Ohne Titel, 2007.
Mischtechnik
Schätzung:
€ 45.000
Ergebnis:
€ 56.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)