Auktion: 451 / Kunst nach 1945 I am 10.06.2017 in München Lot 848

 
848
Herbert Zangs
Ohne Titel (Knüpfung), 1980.
Mischtechnik
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 15.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ohne Titel (Knüpfung). 1980er Jahre.
Mischtechnik. Dispersion, Sackleinen, eingeknotete Kieselsteine.
Rechts unten signiert. ca. 144 x 100 cm (56,6 x 39,3 in).

Mit einer Foto-Expertise von Frau Emmy de Martelaere, Paris, vom 21. März 2016. Das Werk ist unter der Nummer 2150 im Archiv Herbert Zangs registriert.

Essay
Stilistisch zählt unsere Arbeit zur Gruppe der "Einknüpfungen", die ab 1953 entstehen und den haptisch-rhythmischen Aspekt in den Vordergrund stellen. Zangs gruppiert in dieser Komposition Kieselsteine über- und nebeneinander und fixiert sie mithilfe einer Schnur in dem großen Leinenstoff. Die Interpretation des Werkes ist durch die strukturelle Anordnung implizit und dennoch offen angelegt, so dass die verschiedenen Aspekte erst durch das subjektive Empfinden des Betrachters zum Tragen kommen. [EL]
848
Herbert Zangs
Ohne Titel (Knüpfung), 1980.
Mischtechnik
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 15.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen