Auktion: 431 / Kunst des 19. Jahrhunderts am 25.05.2016 in München Lot 128

 
128
Wilhelm Trübner
Mädchenkopf mit aufgelöstem Haar I, Um 1910/1911.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 8.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Mädchenkopf mit aufgelöstem Haar I. Um 1910/1911.
Öl auf Leinwand.
Rohrandt G 141. Rechts oben signiert. 62 x 50,5 cm (24,4 x 19,8 in).
Verso auf Leinwand und Keilrahmen von fremder Hand bezeichnet. [CB].

PROVENIENZ: Rudolph Lepke, Berlin, Auktion "Nachlaß Wilhelm Trübner", 4. Juni 1918, Lot 128 (Abb. Tafel 65).
Bassenge, Berlin, Auktion 25. November 2000, Lot 6327 (mit Farbabb. S. 120).
Privatsammlung USA.

LITERATUR: Joseph August Beringer, Wilhelm Trübner. Des Meisters Gemälde in 450 Abbildungen, Stuttgart/Berlin 1917, sw-Abb. S. 343.

128
Wilhelm Trübner
Mädchenkopf mit aufgelöstem Haar I, Um 1910/1911.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 8.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)