Auktion: 435 / Kunst des 19. Jahrhunderts am 25.11.2016 in München Lot 86

 
86
Paul Hoecker
Ein Wunsch, Ca. 1880.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 4.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ein Wunsch. Ca. 1880er Jahre.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert. 70 x 91 cm (27,5 x 35,8 in). [CB].

PROVENIENZ: Privatbesitz Wien.

LITERATUR: Ausst.-Kat. Die Scholle. Eine Künstlergruppe zwischen Secession und Blauer Reiter, Museum Georg Schäfer, Schweinfurt, München u. a. 2007, S. 30, Abb. 3.

Essay
Hockers malerisches ¼uvre ist äußerst heterogen. Erste Erfolge hat er mit holländischen Genreszenen, die Frauen und Mädchen in Tracht am Kamin darstellen oder Kinder in der Natur und arbeitende Schusterjungen zeigen. Dazu ist auch das Gemälde "Ein Wunsch" zu zählen, das eine beschauliche Küchenszene mit Mutter und Tochter zeigt. Insbesondere die unterschiedlichen Lichtverhältnisse vom reflektierten Tageslicht auf den Kacheln und dem Widerschein des Feuers zeigt Hoeckers malerische Meisterschaft.
86
Paul Hoecker
Ein Wunsch, Ca. 1880.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 4.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)