Auktion: 495 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst am 07.12.2019 in München Lot 238

 
238
Gerhard Hoehme
Alcantara - Ätnabild, 1981.
Acryl auf Leinwand
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 36.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Alcantara - Ätnabild. 1981.
Acryl auf Leinwand, Vulkangestein auf Plexiglas, Fotografie auf Leinwand aufgezogen auf Holz montiert, Vinyl-Schläuche.
Hoehme 81-01. Verso signiert, datiert, betitelt und bezeichnet. Das Foto verso auf der umgeschlagenen Leinwand signiert, auf dem Holz bezeichnet "Fototeil, links zu 'Alcantara'". 160 x 160 cm (62,9 x 62,9 in).
Die Vinyl-Schläuche teils unvollständig.

PROVENIENZ: Privatsammlung Deutschland (direkt vom Künstler erworben).

LITERATUR: G. C. Argan u. H. P. Thurn, Gerhard Hoehme - Werk und Zeit 1948-1983, Stuttgart/Zürich 1983, Farbabb. S. 289.

Essay
1980 kann Gerhard Hoehme, unterstützt durch das Land Nordrhein-Westfalen, ein halbes Jahr in der Nähe des Ätna auf Sizilien verbringen und hier arbeiten. Es entsteht der "Ätna-Zyklus", der sich heute im Saarlandmuseum befindet. In diesem Zyklus "verbindet Hoehme alle bis dahin erprobten Gestaltungsmöglichkeiten zu einer vordem unbekannten Synthese. So kann dieser Zyklus als die 'Summe' des bis heute geschaffenen Lebenswerkes Hoehmes angesehen werden" (zit. nach: Lorenz Dittmann, Gerhard Hoehmes "Ätna"-Zyklus - Zur Verwandlung der "Mythischen Form" in der Malerei des zwanzigsten Jahrhunderts, in: Festschrift Max Imdahl zum 60. Geburtstag, München 1985, S. 67). Unser Werk, steht in enger Beziehung zu diesem Zyklus und gehört zu der Folge der "Ätna-Bilder". In unserer Arbeit gestaltet Gerhard Hoehme seine Eindrücke aus der Alcantara-Schlucht, einer Landschaftsformation auf Sizilien, die aufgrund der besonderen Gesteinszusammensetzung der Lava eine prismatische Gesteinsformation zeigt. Sowohl der feuerspeiende Vulkan als auch die stete Kraft des Wassers haben diese beeindruckende Schlucht geformt. [EH]
238
Gerhard Hoehme
Alcantara - Ätnabild, 1981.
Acryl auf Leinwand
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 36.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)