Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 487 / Klassische Moderne II am 08.06.2019 in München Lot 118001739

 
Objektbeschreibung
Drei Personen. Um 1910.
Tuschpinselzeichnung.
Rechts oben signiert und datiert. Auf bräunlichem Velin. 33,6 x 42,5 cm (13,2 x 16,7 in) , Blattgröße.
[CH].
Die Arbeit stammt aus der Sammlung Dr. Frédéric Bauer, Davos.
Mit einer Fotoexpertise des Ernst Ludwig Kirchner Archivs, Wichtrach/Bern, 2018.

PROVENIENZ: Vormals Sammlung Dr. Frédéric Bauer, Davos.
Stuttgarter Kunstkabinett, 18. Auktion 1953, Sammlung Dr. Frédéric Bauer, Kat.-Nr. 1856 (ohne Abb.).
Privatsammlung Norddeutschland.

AUSSTELLUNG: E. L. Kirchner Gemälde + Graphik. Sammlung Dr. F. Bauer - Davos, Haus der Kunst, München, Nov. bis Dez. 1952, Haus am Waldsee, Berlin, 19.6.-19.8.1953, und andere, Kat.-Nr. 43 (ohne Abb.).

Essay
Das vielfältige Œuvre der Zeichnungen von E. L. Kirchner ist geprägt durch die Übersetzung des spontanen, unmittelbaren und emotionalen Erlebens der Wirklichkeit in eine bestechend prägnante Vereinfachung und Zusammenfassung. Der Künstler beobachtet die Realität und fixiert sie in seinen Werken. Die formale Strenge der drei männlichen Akte, verbunden mit einer Strichführung, die alles Zusätzliche vermeidet, ist die Grundlage einer bildgebenden Komposition, wie sie prägnanter nicht sein könnte. [CE]
118001739
Ernst Ludwig Kirchner
Drei Personen, Um 1910.
Tuschpinselzeichnung
Schätzpreis: € 8.000 - 10.000
+
 


Weitere Abbildungen
 
Weitere Angebote zu Ernst Ludwig Kirchner
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Ernst Ludwig Kirchner "Drei Personen"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Ernst Ludwig Kirchner - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte