Auktion: 486 / Kunst des 20./21. JH III am 08.06.2019 in München Lot 267

 
267
Gerhard Marcks
Milan, 1961.
Bronze
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 26.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Milan. 1961 1961.
Bronze mit brauner Patina.
Rudloff 765. An den Schwanzfedern mit dem Künstlersignet, der Nummerierung und dem Gießerstempel "Guss Barth Berlin". Einer von 8 Güssen. 42,5 x 14,8 x 18,5 cm (16,7 x 5,8 x 7,2 in).
[EL].

PROVENIENZ: Privatsammlung USA.

AUSSTELLUNG: (in Auswahl, wohl jeweils anderes Exemplar)
Rückblick und Gegenwart, Akademie der Künste, Berlin 1963, Kat.-Nr. 321.
Gerhard Marcks - Plastik, Handzeichnungen, Druckgraphik, Kunsthalle Bremen 1964, Kat.-Nr. 78.
Gerhard Marcks - Skulpturen und Zeichnungen, Wallraf-Richartz-Museum, Köln 1964, Kat.-Nr. 47, Abb. 49.
Gerhard Marcks - Werke der Kölner Jahre 1950 bis 1969, Kunstverein Köln 1969, Kat.-Nr. 54.
Gerhard Marcks, UCLA Art Galleries, Los Angeles 1969, Kat.-Nr. 33, mit Abb.
Gerhard Marcks, Galerie Lempertz, Köln 1974, Kat.-Nr. 48.
Gerhard Marcks - Skulpturen, Holzschnitte, Galerie Gunzenhauser, München 1974, Kat.-Nr. 18.
Tierplastiken von August Gaul - Gerhard Marcks, Graphisches Kabinett Werner, Bremen 1974, Kat.-Nr. 20.

LITERATUR: Alfred Werner, The Form of Nature, in: American Artist, 1971, Abb. S. 33.

267
Gerhard Marcks
Milan, 1961.
Bronze
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 26.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)