Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 488 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 08.06.2019 in München Lot 119000270

 
Objektbeschreibung
Composition deux rouges et bleu. 1961.
Gouache und Tempera.
Links unten signiert. Auf grünlichem Maschinenbütten. 62,5 x 47 cm (24,6 x 18,5 in) , fast blattgroß.
[EH].

Mit einer Fotoexpertise des Archives Serge Poliakoff vom 9. Dezember 1998 (Kopie vorliegend). Die Arbeit ist unter der Nummer 861015 im Poliakoff-Archiv verzeichnet.

PROVENIENZ: Galerie Muleta, Tokio.
Galerie Koch, Hannover (mit einem Etikett).
Privatsammlung Niedersachsen.

AUSSTELLUNG: Serge Poliakoff, Museum am Ostwall, Dortmund 2.11.-1.12.1962, Kat.-Nr. 92.Serge Poliakoff, Kestner Gesellschaft, Hannover 12.6.-24.7.1963, Kat.-Nr. 92.
Serge Poliakoff, Kunstverein Bremen, 1.9.-6.10.1963, Kat.-Nr. 92.
Serge Poliakoff, Overbeck Gesellschaft, Lübeck 8.12.1963-5.1.1964, Kat.-Nr. 92.
Serge Poliakoff, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart 31.1.-1.3.1964, Kat.-Nr. 92.
Serge Poliakoff, Haus der Städtischen Kunstsammlungen, 17.3.-19.4.1964, Kat.-Nr. 92.
Serge Poliakoff, Städtisches Museum, Trier 25.4.-31.5.1964, Kat.-Nr. 92.

LITERATUR: Sotheby’s London, Auktion am 22. Oktober 1998, Lot 32 m. Farbabb.

Essay
Mit der vorliegenden Arbeit "Composition, deux rouges et bleu" gestaltet Poliakoff unter starker Reduktion der Farbigkeit eine spannungsreiche und eindrucksvolle Komposition aus leuchtenden Blau- und Rottönen. Die Struktur des Pinselstrichs in den Farbflächen erzeugt eine spannungsreiche Lebendigkeit der gegeneinanderstehenden Flächen. In unermesslicher Schöpfungskraft lässt uns Poliakoff in seinen Werken die abstrakte Malerei immer wieder neu entdecken: "Viele Leute sagen, dass es in der abstrakten Malerei nichts zu sehen gibt. Wenn es nach mir ginge, könnte ich dreimal länger leben und doch nicht alles, was ich sehe, gesagt haben." (Serge Poliakoff, zit. nach: Künstler. Kritisches Lexikon der Gegenwartskunst, Ausgabe 31, Heft 21, III 1995, S. 2).
119000270
Serge Poliakoff
Composition deux rouges et bleu, 1961.
Gouache
Schätzpreis: € 25.000 - 35.000
+
 


Weitere Abbildungen
 
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Serge Poliakoff "Composition deux rouges et bleu"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Serge Poliakoff - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte