Auktion: 495 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 07.12.2019 in München Lot 119001339

 
119001339
Giorgio Morandi
Natura morta con cinque oggetti, 1956.
Radierung
Schätzpreis: € 12.000 - 15.000
+
Objektbeschreibung
Natura morta con cinque oggetti. 1956.
Radierung.
Vitali 116. In der Platte signiert und datiert. Rechts unten bezeichnet in Blei "prima palmo, poi fusione rapida". Druck des 3. Zustands auf festem Velin. 14 x 19,9 cm (5,5 x 7,8 in). Papier: 20,2 x 25,8 cm ( 7,9 x 10,1 in).
Gedruckt bei Associazione Amatori d’Arte unter der Schirmherrschaft der Associazione Italiana per la Libertà della Cultura, Rom. [SM/FS].

PROVENIENZ: Westend Galerie, Frankfurt/Main, 1978.
Privatsammlung Hessen.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Giorgio Morandi "Natura morta con cinque oggetti"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.