Auktion: 494 / Klassische Moderne am 07.12.2019 in München Lot 456

 
456
Hermann Max Pechstein
Bewegungsstudie (Geschwister), 1913.
Aquarell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 11.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Bewegungsstudie (Geschwister). 1913.
Aquarell , Tuschfeder- und Bleistiftzeichnung, fest ins Passepartout montiert.
Unten rechts monogrammiert und datiert. Verso von fremder Hand datiert, betitelt und mit einer Technikangabe bezeichnet. Verso zudem mit dem Nachlassstempel. Dort von fremder Hand nummeriert "1892". Auf chamoisfarbenem Velin. Sichtmaß: 34 x 34,3 cm (13,3 x 13,5 in). Passepartout: 54,7 x 69,6 cm ( 21,5 x 27,4 in).

Mit einer schriftlichen Bestätigung von Alexander Pechstein, November 2019.

PROVENIENZ: Aus dem Nachlass des Künstlers (seitdem in Familienbesitz).

456
Hermann Max Pechstein
Bewegungsstudie (Geschwister), 1913.
Aquarell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 11.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen