Auktion: 502 / Klassische Moderne II am 18.07.2020 in München Lot 422

 
422
Pablo Picasso
Tête de Jeune Garçon, 1945.
Lithografie
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 16.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Tête de Jeune Garçon. 1945.
Lithografie.
Bloch 378. Mourlot 8 - 3 (von 3). Signiert und nummeriert sowie im Stein datiert "7.11.45". Aus einer Auflage von 50 Exemplaren. Auf Velin von Arches (mit angeschnittenem Wasserzeichen). 29,2 x 22,7 cm (11,4 x 8,9 in). Papier: 44,1 x 33 cm (17,3 x 13 in).
[JS].
• Männerporträt im archaischen Stil.
• Andere Abzüge befinden sich im Museum of Modern Art, New York, der Tate, London, und dem Detroit Institute of Arts.
• Einer der frühesten Drucke, die im Atelier Fernand Mourlot entstanden sind.
• Mögliche nostalgische Rückbesinnung des Künstlers an seine Jugend
.

PROVENIENZ: Pace Editions Inc., New York (auf der Rahmenrückpappe mit dem Etikett).
Dr. Günther Ohloff, Genf (1981 beim Vorgenannten erworben).
Privatsammlung Süddeutschland (vom Vorgenannten durch Erbschaft erhalten).

422
Pablo Picasso
Tête de Jeune Garçon, 1945.
Lithografie
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 16.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)