Auktion: 503 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 17.07.2020 in München Lot 128

 
128
Ulrich Erben
Ohne Titel, 1997.
Acryl auf Leinwand
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 20.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ohne Titel. 1997.
Acryl auf Leinwand.
Verso auf der umgeschlagenen Leinwand signiert und datiert. 130 x 110 cm (51,1 x 43,3 in).

• Ulrich Erben erfährt seit einigen Jahren gesteigerte Wertschätzung auf dem Markt
• Der Aufbau von Raum aus Fläche ist ein zentrales Thema im Œuvre des Künstlers
• "Die Diskussion: abstrakt oder gegenständlich, so alt sie ist, ist irrelevant. Das Gegenständliche besteht wie das Abstrakte aus Formen und Farben."(Ulrich Erben 1997)
• 1977 Teilnahme an der documenta 6
.

PROVENIENZ: Galerie Elke Dröscher, Hamburg.
Privatsammlung Norddeutschland (vom Vorgenannten erworben).

128
Ulrich Erben
Ohne Titel, 1997.
Acryl auf Leinwand
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 20.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen