Auktion: 513 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 11.12.2020 in München Lot 82

 
82
Otto Piene
Ohne Titel, 1957/ 1990.
Mischtechnik. Gouache und Goldfarbe
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 43.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ohne Titel. 1957/ 1990.
Mischtechnik. Gouache und Goldfarbe.
Rechts unten signiert, datiert und schwer leserlich bezeichnet. Auf dünnem, glattem Velin. 73 x 102 cm (28,7 x 40,1 in), blattgroß. [CH].

• Otto Pienes ersten Rasterbilder entstehen 1957.
• Die Schablonen verwendet er später wieder für die Entstehung neuer Kunstwerke.
• Um den Bildraum zu dynamisieren, in Schwingungen und Vibrationen zu versetzen, benutzt Piene meist Farben, die besonders gut reflektieren wie Silber oder Gold
.

PROVENIENZ: Galerie Löhrl, Mönchengladbach.
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

82
Otto Piene
Ohne Titel, 1957/ 1990.
Mischtechnik. Gouache und Goldfarbe
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 43.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)