Auktion: 512 / Klassische Moderne II am 12.12.2020 in München Lot 513

 
513
Pablo Picasso
Yan petites têtes (Little-headed Yan), 1963.
Keramik. Roter Scherben mit schwarzer Engobe-Ma...
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 5.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Yan petites têtes (Little-headed Yan). 1963.
Keramik. Roter Scherben mit schwarzer Engobe-Malerei und Ritzdekor.
Ramié 515. Auf der Standfläche mit der eingeritzten Nummerierung, der handschriftlichen Bezeichnung "Edition Picasso" sowie den Prägestempeln "Madoura Plein Feu" und "Edition Picasso". Eines von 300 Exemplaren. Etwa 27 x 16 x 12 cm (10,6 x 6,2 x 4,7 in). [CH].

• Picasso findet erst in späteren Jahren, ab 1946, die Keramik als Malgrund für seine charakteristischen, abstrahierten Figurationen
• Das zwischen 1948 und 1971 entstehende umfangreiche und sehr vielfältige keramische Œuvre entsteht in Zusammenarbeit mit den Keramikern Suzanne und Georges Ramié im südfranzösischen Dörfchen Vallauris und offenbart Picassos Ideenreichtum und künstlerische Experimentierfreudigkeit
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

513
Pablo Picasso
Yan petites têtes (Little-headed Yan), 1963.
Keramik. Roter Scherben mit schwarzer Engobe-Ma...
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 5.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)