Auktion: 513 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 11.12.2020 in München Lot 20

 
20
Sue Williams
Problem Areas, 1995.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 28.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Problem Areas. 1995.
Öl auf Leinwand.
Verso auf der Leinwand signiert, datiert und betitelt. Verso auf der umgeschlagenen Leinwand nummeriert "8" sowie mit den Maßangaben bezeichnet. 212,5 x 182,5 cm (83,6 x 71,8 in). [CH].

• Williams’ Werke enthalten häufig erotische Motive, mit denen sie auf humorvolle Art und Weise u. a. Fetische und sexuelle Vorlieben thematisiert.
• Hier verbindet die Künstlerin für ihre Werke typische leuchtend-bunte Farbe mit feingliedrigen, kleinen Zeichnungen in Trickfilm- oder Cartoon-Manier.
• Arbeiten der Künstlerin befinden sich unter anderem im Museum of Modern Art in New York.
• Seit 1994 hat Williams eine Professur an der Akademie der bildenden Künste in Wien
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Österreich.
Privatsammlung (2006 beim Vorgenannten erworben).

"People don't often talk about the fact that my work is funny, [..] but that's definitely one of my criteria. I'm really happy if the paint comes out well and it's a really goofy image, like a new dumb take on toes."
Sue Williams, zit. nach: www.moma.org.

20
Sue Williams
Problem Areas, 1995.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 25.000
Ergebnis:
€ 28.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)