Auktion: 513 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 11.12.2020 in München Lot 91

 
91
Ewerdt Hilgemann
Imploded Pyramid, 1994.
Edelstahl, gebürstet
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 22.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Imploded Pyramid. 1994.
Edelstahl, gebürstet.
203 x 110 x 93 cm (79,9 x 43,3 x 36,6 in).
[EH].
• Verformung einer Pyramidalform durch eine Vakuumpumpe.
• "Ich entziehe die Luft und hauche damit Leben ein" (Ewerdt Hilgemann).
• Ewerdt Hilgemann nennt sich selbst einen 'Luftschmied'.
• Vom 14.3. bis 8.11.2020 ehrt eine Retrospektive des Kröller-Müller Museums in Otterlo (NL) den Künstler
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Berlin (direkt vom Künstler erworben).

91
Ewerdt Hilgemann
Imploded Pyramid, 1994.
Edelstahl, gebürstet
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 22.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)