Auktion: 513 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 11.12.2020 in München Lot 62

 
62
Hermann Nitsch
Aus: Architektur des Orgien und Mysterien Theaters, 1984-1989.
5 Farblithografien und Radierungen
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 6.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Aus: Architektur des Orgien und Mysterien Theaters. 1984-1989.
5 Farblithografien und Radierungen.
Jeweils sigiert, datiert und bezeichnet. Künstlerexemplar außerhalb der Auflage. Auf Bütten von BFK Rives. Bis zu 80 x 60 cm (31,4 x 23,6 in). Papier: 70 x 56 cm (27,5 x 22 in).
Konvolut aus 5 Einzelblättern aus der Mappe II. Gedruckt von D.P. Druck Publikations GmbH, München. Es handelt sich um fünf Blätter, davon sind zwei identisch, aus der 16-teiligen Mappe II "Architektur des Orgien und Mysterien Theaters". [SL].

PROVENIENZ: Sammlung Haniel, Duisburg.

LITERATUR: Galerie Fred Jahn, Hermann Nitsch. Die Architektur des Orgien Mysterien Theaters, Band II, München 1993, Mappe II ist vollständig abgebildet, S. 45-80.

Essay
Die komplette Mappe II enthält sechzehn Einzelblätter sowie zwei Faltpläne mit je acht auf Landkartenstoff (Kretonne) aufgezogenen Blättern einer großflächigen Labyrintharchitektur für eine unterirdische Theateranlage; jeder der beiden Pläne wurde vom Künstler mit Buntstift und/oder Jaxonkreide mehrfarbig von Hand überzeichnet. Alle Blätter sind Kombinationsdrucke von Lithografien; die Einzelblätter wurden teilweise wie jeder der beiden Faltpläne als Ganzes – mit schwarzen oder farbigen Radierungen zusätzlich überdruckt.
Das Papierformat der Einzelblätter ist 70 x 56 cm, die Faltpläne bemessen sich plano auf 140,5 x 225,5 cm; alle Blätter wurden auf 270g BFK Rives Bütten gedruckt. Das Format der Steine beträgt in der Regel 80 x 60 cm, das der Radierplatten 29 x 21 cm. Die Mappe ist in einer Auflage von 35 nummerierten und signierten Exemplaren erschienen, darüber hinaus gibt es noch fünf A. P.- Exemplare und zahlreiche Probedrucke. Gedruckt wurde in den Jahren 1984 bis 1989 bei der D.P. Druck Publikations GmbH, München.[MvL]
62
Hermann Nitsch
Aus: Architektur des Orgien und Mysterien Theaters, 1984-1989.
5 Farblithografien und Radierungen
Schätzung:
€ 3.000
Ergebnis:
€ 6.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)