Auktion: 509 / Wertvolle Bücher am 30.11.2020 in Hamburg Lot 357

 
357
Marc Chagall
Opfer für die Nymphen, 1961.
Farblithografie
Nachverkaufspreis: € 6.300
+
Objektbeschreibung
Marc Chagall
Opfer für die Nymphen. Orig.-Farblithographie. 42,5 : 32 cm. - Papierformat 54 : 38 cm. Paris, Mourlot 1961.

1 von 60 signierten und numerierten Exemplaren auf Vélin d'Arches mit Wasserzeichen.

Blatt 23 der Folge Daphnis und Chloé . Gedruckt bei Mourlot, Paris, herausgegeben von Tériade Éditeur, Paris 1961.

- ZUSTAND: In sehr guter Erhaltung. - PROVENIENZ: Norddeutsche Privatsammlung.
LITERATUR: Mourlot 330. - Cramer Livres 46.

1 of 60 signed and numb. copies on wove paper by Arches. - Fine copy. North German private collection.

 


Weitere Abbildungen
 
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Marc Chagall "Opfer für die Nymphen"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.