Auktion: 513 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 11.12.2020 in München Lot 120

 
120
Anish Kapoor
Shadow II, 2008.
Mappe mit 9 Farbradierungen und Impressum. Im I...
Nachverkaufspreis: € 30.000
+
Objektbeschreibung
Shadow II. 2008.
Mappe mit 9 Farbradierungen und Impressum. Im Impressum nochmals handschriftlich nummeriert.
Jeweils verso signiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 35 Exemplaren. Auf leichtem Karton von Somerset. 49 x 65 cm (19,2 x 25,5 in).
Herausgegeben von Charles Booth-Clibborn/The Paragon Press, London 2008. Gedruckt von Peter Kosowicz, Thumbprint Editions, London. Lose Bögen in der originalen leinenbezogenen Holzkassette. Vollständig.
• Die Arbeiten bestechen durch ihre intensive Farbwirkung.
• Kapoor gelingt es, die Gegensätze von Bewegung und Stille zu vereinen.
• Eine riesige Kugel aus dunklem PVC ist seit September 2020 im Eingangsbereich der Pinakothek der Moderne, München, installiert.
• 1990 nimmt der Künstler an der Biennale in Venedig, 1992 an der Documenta IX in Kassel teil
.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Anish Kapoor "Shadow II"
Dieses Objekt wird differenzbesteuert, zuzüglich einer Einfuhrumsatzabgabe in Höhe von 7 % (Ersparnis von etwa 5 % im Vergleich zur Regelbesteuerung) oder regelbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4% inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.