Auktion: 519 / Kunst nach 1945 / Zeitg. Kunst II am 19.06.2021 in München Lot 589

 
589
Stephan Balkenhol
Mann mit Rose, 2016.
Bronze, farbig gefasst
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 30.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Mann mit Rose. 2016.
Bronze, farbig gefasst.
Auf der Standfläche signiert, datiert und nummeriert. Eines von 30 Exemplaren. Mit Plinthe: 62 x 26,5 x 26,5 cm (24,4 x 10,4 x 10,4 in). [SM].

• Kürzlich wurde Balkenhols Werk mit einer umfangreichen Werkschau im Museum Lehmbruck geehrt.
• Stephan Balkenhol ist der führende Geist hinter der Wiederbelebung der figurativen Skulptur in den frühen 1980er Jahren.
• Die 4 Meter hohe Version dieser Skulptur steht an einem öffentlichen Platz in Neuss
.

"Was ich mir [.] von meinen Skulpturen wünsche, ist, daß sie der Anlaß sind oder der Ausgangspunkt für alles andere. Es ist dann nicht nur die Figur, die wichtig ist, wenn man sie in einem Raum sieht und erlebt, sondern davon ausgehend, kann sie alles mögliche transportieren. [.], Stimmungen, Gefühle, Ideen."
Zit. nach: Dirk Teuber, in: Kritisches Lexikon der Gegenwartskunst, München 1995, S. 2.

589
Stephan Balkenhol
Mann mit Rose, 2016.
Bronze, farbig gefasst
Schätzung:
€ 15.000
Ergebnis:
€ 30.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)