Auktion: 519 / Kunst nach 1945 / Zeitg. Kunst II am 18.06.2021 in München Lot 121000470

 
121000470
Jiri Georg Dokoupil
Ohne Titel, 1982.
Öl auf Leinwand
Schätzpreis: € 18.000 - 24.000
+
Objektbeschreibung
Ohne Titel. 1982.
Öl auf Leinwand.
Mittig rechts monogrammiert und datiert. 220 x 160 cm (86,6 x 62,9 in). [CH].

• Seit 35 Jahren in Berliner Privatbesitz.
• Bei den Gemälden der 1980er Jahre handelt es sich um die auf dem Kunstmarkt gesuchtesten Arbeiten des Künstlers.
• Seit 1980 gehört Dokoupil zusammen mit Walter Dahn, Hans Peter Adamski, Peter Bömmels, Gerhard Kever und Gerhard Naschberger zur Kölner Künstlergruppe "Mülheimer Freiheit".
• Unter anderem ist seine Kunst 2015 in der viel beachteten Ausstellung "Die 80er. Figurative Malerei in der BRD" im Städel Museum in Frankfurt am Main zu sehen
.

PROVENIENZ: Fabian Carlsson Gallery, London.
Privatsammlung Berlin (1986 vom Vorgenannten erworben).

AUSSTELLUNG: Ringing the Changes, Fabian Carlsson Gallery, London, 5.11.1986–10.1.1987.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Jiri Georg Dokoupil "Ohne Titel"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.