Auktion: 519 / Kunst nach 1945 / Zeitg. Kunst II am 19.06.2021 in München Lot 525

 
525
Hanne Darboven
Für Sol LeWitt, 1990.
Eine Farbfotografie und 17 Blatt Mischtechnik, ...
Nachverkaufspreis: € 9.000
+
Objektbeschreibung
Für Sol LeWitt. 1990.
Eine Farbfotografie und 17 Blatt Mischtechnik, Tintenstift und Offsetdruck.
Die Offsetdrucke mit eigenhändigen Tagesrechnungen jeweils datiert, ein Blatt monogrammiert. Auf Fotopapier von Kodak bzw. glattem Papier. 29,5 x 21 cm (11,6 x 8,2 in), jeweils Blattgröße. Gesamtgröße: 88,5 x 126 cm (34,8 x 49,6 in).
[EH].
• Hanne Darboven und Sol LeWitt gehören zu den weltweit bekanntesten Vertretern der Konzeptkunst.
• Hanne Darboven war mit Sol LeWitt gut befreundet.
• Hanne Darboven nimmt 1972, 1977, 1982 und 2002 an der documenta in Kassel teil und vertritt Deutschland 1982 auf der Biennale di Venezia
.

525
Hanne Darboven
Für Sol LeWitt, 1990.
Eine Farbfotografie und 17 Blatt Mischtechnik, ...
Nachverkaufspreis: € 9.000
+
 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Hanne Darboven "Für Sol LeWitt"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.