Auktion: 554 / Modern Art Day Sale am 08.06.2024 in München Lot 123001573

 

123001573
Käthe Kollwitz
Im Profil, 1910.
Kohlezeichnung
Schätzpreis: € 40.000 - 60.000
Informationen zu Aufgeld, Steuern und Folgerechtsvergütung sind ab vier Wochen vor Auktion verfügbar.
Im Profil. 1910.
Kohlezeichnung.
Rechts unten signiert und datiert. Auf Bütten (mit Wasserzeichen). 55,5 x 43 cm (21,8 x 16,9 in), Blattgröße.
Dargestellt könnte der ältere Bruder von Käthe Kollwitz, Conrad Schmidt, sein.
Verso eine verworfene Kohlezeichnung. [SM].

• Käthe Kollwitz gehört zu den wichtigsten deutschen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts.
• Das Städel Frankfurt würdigt die Künstlerin vom 20. März bis 9. Juni 2024 mit einer umfassenden Ausstellung.
• Eine ausdrucksstarke, voll ausgearbeitete Komposition, die Kollwitz' zeichnerische Qualität bezeugt
.

PROVENIENZ: Privatsammlung.
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

LITERATUR: Otto Nagel, Werner Timm, Käthe Kollwitz. Die Handzeichnungen, Berlin 1972, WVZ-Nr. 572a.
--
Lempertz, Köln, 558. Auktion, 21.5.1977, Los 325.




123001573
Käthe Kollwitz
Im Profil, 1910.
Kohlezeichnung
Schätzpreis: € 40.000 - 60.000
Informationen zu Aufgeld, Steuern und Folgerechtsvergütung sind ab vier Wochen vor Auktion verfügbar.