Auktion: 293 / Kunst des XX. Jahrhunderts am 12.05.2005 Lot 38

 
Willi Geiger - Liegender weiblicher Akt (Tahiti)

38
Willi Geiger
Liegender weiblicher Akt (Tahiti), 1917.
Aquarell
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 3.978

(inkl. 17% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Liegender weiblicher Akt (Tahiti)
Aquarell über Bleistift, 1917
Links unten signiert und datiert. Auf festem Velin 17,4 x 34,8 cm ( 6,8 x 13,7 in), Blattgröße.

PROVENIENZ: Sammlung Heinrich Stinnes (verso mit dem Sammlerstempel, Lugt 1376 a).
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

Farbfrische, reizvolle Arbeit, die in ihrer Gestaltung an Gauguin erinnert. Dem Thema der liegenden Odaliske gibt Geiger durch den exotischen Frauenakt eine neue Komponente, die das Erotische des Sujets delikat hervorhebt. Willi Geigers meisterhafte Aquarelltechnik in ihren durch Farbflächen abgegrenzten Konturen unterstreicht den sinnlichen Reiz dieser wirkungsvollen Komposition. [KD]

38
Willi Geiger
Liegender weiblicher Akt (Tahiti), 1917.
Aquarell
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 3.978

(inkl. 17% Käuferaufgeld)