Auktion: 303 / Modern Art und Post-War am 27./28.10.2006 Lot 319

 
Jeanne Mammen - Vor der Theaterkasse


 
319
Jeanne Mammen
Vor der Theaterkasse, 1932.
Tuschfeder
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 15.470

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Vor der Theaterkasse. Um 1932.
Tuschfeder und Aquarell über Bleistift.
Döpping/Klünner A 429. Rechts oben signiert. Auf dem Unterlagekarton von fremder Hand bezeichnet "Kurfürstendamm". Auf Aquarellpapier, fest auf Karton aufgelegt. 38,8 : 34,3 cm (15,2 : 13,5 in), blattgroß. Karton: 45 x 40,5 cm (17,7 x 15,9 in). Mit großem Einfühlungsvermögen und scharfer Beobachtungsgabe schildert Jeanne Mammen Szenen aus der großstädtischen Vergnügungswelt der Kleinbürger und Neureichen Berlins. Auch das Aquarell "Vor der Theaterkasse" gehört zu dem Werkkomplex der Jahre 1928 bis 1933, der zum Höhepunkt ihres Schaffens zählt und ihr künstlerisches Renommée nachhaltig prägt. [LB]

PROVENIENZ: Privatsammlung Norddeutschland.

319
Jeanne Mammen
Vor der Theaterkasse, 1932.
Tuschfeder
Schätzung:
€ 9.000
Ergebnis:
€ 15.470

(inkl. 19% Käuferaufgeld)