Auktion: 305 / Wertvolle Bücher am 13./14.11.2006 Lot 1047

 
Antonius à Burgundia - Linguae vitia et remedia. 1652.


 
1047
Antonius à Burgundia
Linguae vitia et remedia. 1652.
Schätzung:
€ 500
Ergebnis:
€ 476

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Burgundia, A. à, Linguae vitia & remedia emblematice expressa. Mit gest. Titel und 94 ganzseit. emblemat. Textkupfern von J. Neefs und A. Pauwels nach A. van Diepenbeeck. Antwerpen, Cnobbaert Witwe 1652. Neuer Pgt. Quer 16mo. 12 Bll. (d. 2. w.), 189 (st. 191) S.
Landwehr, Dutch 35 b. - Praz S. 292. - Brunet I, 1405: "gravures charmantes". - Zweite Ausgabe, Nachdruck der Erstausgabe von 1631. - Seltenes Emblembüchlein mit sehr schönen und fein ausgeführten Kupfern in zumeist kräftigen Abzügen. - Fehlt Bl. A8. - 1 Kupfer auf dem Kopf stehend gedruckt. - Tlw. gering gebräunt. Gutes Exemplar.

1047
Antonius à Burgundia
Linguae vitia et remedia. 1652.
Schätzung:
€ 500
Ergebnis:
€ 476

(inkl. 19% Käuferaufgeld)